Neuigkeiten

Neues von Bohner

+++ NEU bei Bohner +++

Arbeitsschutz Anhänger

Mehr lesen

Sei dabei - Ausbildung 2018

Mehr lesen

Werksfahrt zu burgbad nach Grafenberg

Mehr lesen

Tag der offenen Tür in Treuchtlingen

Mehr lesen 

Kickbox Fight Night Megesheim

Mehr lesen

Verstärkung gesucht !!

Mehr lesen 

Unser Winter-Special

Strick-Fleece-Jacken von FHB

Mehr lesen 

Lassen Sie sich das Prinzip einer Wärmepumpe hier erklären

Mehr lesen 

 

Top-Arbeitgeber Donauries 2016

Mehr lesen 

Die neuen Auszubildenden stellen sich vor

Mehr lesen 

Traumhaus oder Raus auf Kabel 1

mit Haustechnik Thum und Bohner

Mehr lesen 

5. Bohner-Biker Tour

Mehr lesen 

Azubi-Teamtraining

Mehr lesen 

Unser 115-jähriges Firmenjubiläum war ein gelungenes Fest.

Mehr lesen 

Harry G. gibt Einblick in sein Leben mit den Isarpreißen.

Mehr lesen 

Neue Arbeitskleidung aus unserem Haus

Mehr lesen

Ab sofort bei uns erhältlich.

Lowa Sicherheitsschuhe

Mehr lesen

Lassen Sie sich von virtuellen Rundgängen durch unsere Ausstellungen inspirieren

Mehr lesen 

Wärmepumpen mit Photovoltaik

Mehr lesen

Betriebsfeier bei Bohner

Mehr lesen

Erfolgreicher Abschluss zum techn. Fachkaufmann für Bauelemente (ZHH)

Mehr lesen

Azubis bei Fa. Hansa

Mehr lesen

Gewinnübergabe der Entenaktion

Mehr lesen

Hausmesse 2015

Mehr lesen

Feuerwehrbegehung bei uns im Haus

Mehr lesen

DGM Motorradsternfahrer treffen sich bei Bohner

Mehr lesen

Qualifizierung für EDE Junioren bei uns in Oettingen abgeschlossen.

Mehr lesen

Arbeitsschutz Anhänger

Sie haben ab sofort die Möglichkeit unseren Arbeitsschutz Anhänger zu buchen!

· Sie möchten für Ihre Arbeitskleidung nicht extra zum Handel fahren und Zeit verlieren?

 · Sie möchten Schutzkleidung vor Ort mit Ihren Kollegen/Mitarbeitern anprobieren?

 · Sie sind genervt von ständiger Retourenabwicklung weil die Kleidung nicht passt?

 · Sie wollen fachmännische Beratung?

 

 

 

Kein Problem! Wir kommen mit unserem neuen Arbeitsschutz Anhänger vorbei!

 

Gerne lassen wir den Anhänger bei Ihnen stehen, so dass Sie selbst entscheiden können,

wann Sie die Schutzkleidung anprobieren!

 

Wenn Sie Ihre Arbeitskleidung anprobiert und ausgesucht haben, wird der Anhänger wiedergeholt

und die Bestellung ausgelöst.

Werksfahrt am 31.05.2017 zu burgbad nach Grafenberg

Nach der Begrüßung durch unseren zuständigen Außendienst erhielten wir einen Überblick über das Sortiment. In der Ausstellung wurden uns am Produkt selber einige Details zum Material und zu den Beschlagteilen aufgezeigt.

Nach dem Mittagessen fand eine sehr ausführliche Werksbesichtigung und zum Abschluss ein Rundgang in der Ausstellung statt, wo wir die verschiedenen Serien anschauen konnten.

Tag der offenen Tür in Treuchtlingen am 28. Mai 2017

14. Kickbox Fight Night in Megesheim

Die Firma Bohner gratuliert Wassili Gebel, von der Gäng aus Megesheim, der seinen Deutschen Meistertitel, am 13.05.2017 gegen Kabüs Kaba in einem spannenden, harten Kampf erfolgreich verteidigte. Ebenso gratulieren wir Jürgen Schneider, dem Trainer der Kickboxer aus Megesheim, zu einer erfolgreich durchgeführten Veranstaltung. Wir waren in diesem Jahr auch wieder Sponsor der Veranstaltung. Zusätzlich fand dieses Jahr, am Nachmittag, das Wiegen der Kämpfer in unserem Seminarraum statt.

Wir danken Herrn Josef Heckl für die Bereitstellung der Fotos.

Am 24.10.2016 wurde unser Unternehmen im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Fürstensaal der Burg Harburg, zu einem der 30 TOP-Arbeitgeber im Raum Donau-Ries ausgezeichnet. Der Beirat für Unternehmenskultur hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Unternehmen zu ehren, die in den sieben Kriterien Aus- und Weiterbildung, Familienfreundlichkeit, Gesundheit, Mitarbeiterorientierung und Führung, Sicherheit, Soziales Engagement und Umwelt die entsprechende Zertifikate, Nachweise, Betriebsvereinbarungen oder dergleichen vorlegen konnten. Auch die Wertvorstellungen der einzelnen Unternehmen mussten dargelegt werden. Festredner bei der feierlichen Preisverleihung im Fürstensaal der Harburg war der renommierte Philosoph und frühere Staatsminister Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin.

Der komplette Bericht hier: http://donau-ries.de/Landratsamt/Aktuelles/Pressemitteilungen/2Halbjahr2016.aspx?rssid=edc732d4-0d0a-4705-9446-f5522f77b736

Die neuen Auszubildenden stellen sich vor

Die neuen Auszubildenden erlebten ihre erste Hausmesse bei der Firma Bohner. Die Firma bedankt sich für den hervorragenden Einsatz am Ausstellungs-Wochenende:

Von links oben: Ausbildungsleiter und Prokurist Maximilian Güthner, Auszubildende: Pavlina Slavcheva, Bastian Blersch, Anna Sauernheimer, Astrid Paulini, Antonia Wimmer, Sarah Haygis, Ausbildungsbeauftragter Florian Preiß und Florian Regele, Prokurist Jonas Güthner.

Unten: Auszubildende: Josef Link, Florian Waniaus, Stefan Bräutigam

(nicht auf dem Bild: Armin Gröger)

Traumhaus oder Raus auf Kabel 1 mit Haustechnik-Thum und Bohner

Traumhaus oder Raus auf Kabel 1 … unser Kunde Rainer Thum ( Haustechnik Thum, Forheim) war dabei.

Am 19. Juli strahlte der Privatsender Kabel 1 zur besten Fernsehzeit um 20.15 Uhr die Sendung

Traumhaus  oder Raus aus. Unser Kunde Rainer Thum wurde dort mit den Installationsarbeiten beauftragt.

Natürlich freut es uns sehr, dass Rainer  während der Sendung zeigte, wer der Großhändler seines Vertrauens ist ;-)

5. Bohner-Biker Tour

Im Zuge unserer 2 Tägigen Biker-Tour machten wir uns Ende Juni mit 35 Bikern auf den Weg in Richtung Bodensee. Nach einer gemütlichen Brotzeitpause an der Burgruine in Geislingen und einem Mittags-Stop am Schwarzachtalsee in Ertingen ging es zur Zeppelinwerft nach Friedrichshafen. Voller Begeisterung konnten wir die großen Hangars der Luftschiffbau Zeppelin GmbH bei einer Führung erkunden und einige interessante Dinge über die Luftfahrt lernen.

 

Unseren letzten Stop des Tages erreichten wir nach knapp 50 km. Im Mittelalterhotel Arthus in Aulendorf konnten wir uns bei einem deftigen-Rittermahl stärken und im Anschluss den Abend gemütlich ausklingen lassen.

 

Am 2. Tour-Tag ging es schon sehr zeitig los. Unser Ziel war die knapp 190 km entfernte Wurfscheibenarena in Brunnen bei Karshuld. Dort wurde der Grill angeschürt uns wir konnten unsere Treffsicherheit mit der Schrotflinte unter Beweis stellen.

 

In den 2 Tagen haben wir ca. 620 km auf unseren Maschinen verbracht und jede Menge erlebt. So hatten wir auch dieses Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung.

Azubi-Teamtraining

 

Am Freitag den 29.07.2016 fuhren wir mit unseren Azubis sowie

Ausbildern und Begleitpersonen nach Ingolstadt in den Kletterpark.

 

Zusammen absolvierten wir ein Teamtraining in dem es hoch hinaus ging.
Die Hindernisse auf knapp 10 Meter höhe, konnten nur mit Teamwork bewältigt
werden. So sicherten wir uns gegenseitig und trugen alle zum Erfolg der Gruppe bei.

Am 16. Juli veranstalteten wir zum 115 – jährigen Firmenjubiläum mit zahlreichen Kunden ein Sommerfest in der Bäderlounge unter dem Motto „ keine Beratung , kein Verkauf … nur Spaßßß“

 

 

Von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr konnten die  Gäste ein jeweils 15 minütiges Qualifying mit einem Kart bestreiten. Ab 17.00 Uhr fanden dann 2 je 20-minütige Finalrennen mit je 10 Fahrern statt. Nach der Siegerehrung liesen wir den erfolgreichen Tag in der Bäderlounge ausklingen.

 

Ein lustiger Abend mit Harry G. und seinem Leben mit den Isarpreißen !
Als kleines Dankesschön für den täglichen Einsatz, den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Bohner leisten, lud die Geschäftsleitung die gesamte Belegschaft zu Harry G in`s Festzelt nach Polsingen ein.

Die Mitarbeiter der Fa. Gutmann-

Erdbau aus Hainsfarth wurden vor

kurzem mit Arbeitskleidung aus

unserem Hause ausgestattet.


                                                                    Betriebsfeier bei Bohner


mit Ehrungen der Jubilare und Verabschiedung der Ruheständler        

Wie in jedem Jahr hatte die Firma Bohner zur jährlichen Betriebsfeier eingeladen.

Axel Güthner informierte über den Geschäftsverlauf der Abteilungen im aktuellen Jahr.

Außerdem gab er einen Rückblick über die vielen Kundenveranstaltungen, die die Firma Bohner im Jahr 2015 für die Handwerksbetriebe durchgeführt hatte. Dabei bedankte er sich bei allen Mitarbeitern, die besondere Leistungen erbracht hatten.

Im Anschluss daran ließ Beate Güthner das Jahr 2015 bezüglich Personal Revue passieren. Mit einem Geschenkkorb bedankte sie sich bei treuen Mitarbeitern für die langjährige Betriebszugehörigkeit von 10, 20, und 25 Jahren zum Unternehmen Bohner. Des weiteren wurden ehemalige engagierte Mitarbeiter nach 22, 33, 45 und 48 Berufsjahren im Betrieb mit einem Präsent zur Erinnerung in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Ein schmackhaftes Menü in 3 Gängen sowie eine Verlosung, bei der jeder Mitarbeiter ein Präsent erhielt, rundeten den geselligen Abend ab.



von links nach rechts:Jonas Güthner, Maximilian Güthner, Eduard Hertle (Rentner), Jan Heinz (10 Jahre), Konrad Grimmeis (10 Jahre), Kar-Heinz Zips (Rentner) Beate und Axel Güthner vorne: Simone Krukawka (25 Jahre), Herbert Kastenhuber (Rentner) und Dunja Oesterle (10 Jahre) nicht auf dem Bild: Ingrid Jaumann (25 Jahre) und Peter Kast (Rentner)

Erfolgreicher Abschluss zum technischen Fachkaufmann für Bauelemente (ZHH)

Die Firma Bohner und der Abteilungsleiter Rainer Steb freuten sich, Florian Mangold das Diplom über die Zusatzausbildung zum „Technischen Fachkaufmann für Bauelemente überreichen zu können. Das hervorragende Fachwissen von Florian Mangold wurde weiter perfektioniert, damit er die Kunden des Unternehmens Bohner individuell und fachgerecht vor Ort beraten kann.


Azubis im Rahmen eines Wupper-Ring Projekts bei der Firma Hansa

Vom 27. – 28.10.2015 besuchten unsere Azubis Sarah Haygis und Rifat Bali, im Rahmen eines Wupper-Ring Projekts, einen Armaturen Hersteller in Burglenfeld. Nach einem geselligen „get-together“ in der Innenstadt Regensburgs, wurden die Azubis am nächsten Tag im Hansa Schulungszentrum begrüßt. Bei einer anschließenden Werksführung konnten sie tiefe Einblicke in die Komplexität der Herstellung und Abläufe des Armarturen - Herstellers nehmen. Im Rahmen eines Fachvortrags von Manfred Stratmann konnten die Auszubildenden ihr Fachwissen und ihre Beratungskompetenz steigern. Natürlich durften ein Praxispart (Demontage einer Armatur) und eine anschließende Feedbackrunde nicht fehlen. Anschließend machten sich alle wieder auf den Heimweg um das gewonnene Fachwissen einsetzen zu können.

Gewinnübergabe

Bettina Totzauer aus Nördlingen wurde von unserem Glücksbär Felix als Gewinnerin bei unserer Guerilla-

marketingaktion "Entenentführung"

ermittelt.

Die Gewinnübergabe erfolgte am 5.10. in unserer Haustechnik-Lounge in

Oettingen

Frau Totzauer freut sich schon auf ein entspannendes Wochenende in einem Luxuriösen Wellnesshotel.

Von Links: Jonas Güthner, Frau Totzauer, Bettina Totzauer

Hausmesse 2015

Neuheiten dem Fachpublikum vorgestellt

Wie in jedem Herbst lud auch vergangenes Wochenende die Firma Bohner zu ihrer alljährlichen Hausmesse ein. Das Fachpublikum – wie immer waren Handwerker und Firmen-partner geladen – konnte sich an beiden Tagen an den vielen Ständen über Neuigkeiten im Handwerkerbereich informieren.

Zwischen den Ständen konnten sich die Kunden an den verschiedenen Erfrischungs-stationen stärken und über die Neuerungen austauschen.

 

 

Ihre erste Hausmesse erlebten auch die neuen Auszubildenden der Firma Bohner, die tatkräftig am Wochenende mithalfen.

 

 

 

 

Von links: Ausbildungsbeauftragte Katharina Jaumann, Auszubildende Philipp Schwab, Sarah Haygis, Kubilay Selman, Pavlina Slavcheva, Florian Waniaus, Astrid Paulini, Rifat Bali, Anna Sauernheimer, Ausbildungsbeauftragter Florian Regele, Auszubildender Bastian Blersch und Ausbildungsleiter Maximilian Güthner

Für das neue Ausbildungsjahr ab 2016 Kaufmann/ -frau im Groß- und Außenhandel jetzt bewerben!

Feuerwehrbegehung in unserer Firma

Am Montag, den 13.07.2015 durften wir die Freiwillige Feuerwehr Oettingen bei uns in der Firma zu einer Begehung begrüßen. Neben der Begutachtung der Löschwasserversorgung im Umkreis des Firmengeländes wurden Rettungswege und mögliche Gefahrenstellen besichtigt. Im Anschluss hatte man noch die Gelegenheit sich bei einer deftigen Brotzeit auszutauschen.
„Das Engagement in einem Ehrenamt ist heute nicht mehr selbstverständlich, so werden wir immer ein offenes Ohr für die Belange unserer Feuerwehr haben.“ – so Axel Güthner (Geschäftsführer Fa. Bohner)
Wir wollen der Freiwilligen Feuerwehr Oettingen für ihr Engagement danken und wünschen wenige Einsätze!

Am Samstag den 11.07.2015 trafen sich einige Oettinger Biker zum Weißwurstfrühstück auf unserem Firmengelände in Oettingen. Anschließend wurde gemeinsam an der DGM Muskeltour teilgenommen. Diese Tour ist eine Benefizveranstaltung die zur Unterstützung von Muskelkranken Menschen dient. Auch dieses Jahr war der bekannte Schauspieler Wolfgang Fiereck als Schirmherr dabei. Insgesamt trafen sich an diesem Tag über 1000 Biker auf der Kaiserwiese in Nördlingen.


Qualifizierung für EDE Junioren bei uns in Oettingen abgeschlossen.

Quelle: PVH Magazin 2/2015

4. Bohner Biker-Tour 2015

Die 4. Bohner - Biker - Tour führte uns in diesem Jahr mit Insgesamt 30 Bikern vom 25. bis 26. Juni zu unserem Lieferanten Juratherm nach Bayreuth.
Neben einer Schulung und Betriebsbesichtung kam natürlich auch das Biken in der fränkischen Schweiz nicht zu kurz.
Wie bisher bei jeder Tour hatten wir bestes Bikewetter und wir freuen uns schon heute auf die 5. Tour im nächsten Jahr.

Gewinner der Wellnessreise aus der Entenaktion steht fest !!

Unser Glücksbär Felix hat heute den Gewinner der Quietsche Entchen Auslosung gezogen!
Zu gewinnen war eine Wellnessreise mit 2 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet und Gutscheine im Wert von 125€ für das Restaurant und den Wellnessbereich!
Gewonnen hat...
BETTINA TOTZAUER aus NÖRDLINGEN
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Voller Erfolg mit Guerillamarketing „Ente“!

Nach einer 2-tägigen Vorankündigung über Facebook und Donau-Ries Aktuell konnten am Samstag, den 20.06.2015 in den Stadtbrunnen von Nördlingen, Oettingen, Wassertrüdingen und Wemding 700 Quietsche Entchen aufgefunden werden. Wer eine in die Finger bekam, durfte sich freuen.

In unserer Marketingaktion ging es um die „Entführung“ von 700 Quietsche Entchen. Dabei sollten uns die Bürger der 4 Städte bei der Suche behilflich sein. Am Samstag um 08:00 Uhr erfolgte Startschuss.

Wer eine der entführten Enten fand, und zu uns in die Bäderausstellung in Oettingen brachte, erhielt dafür einen „Finderlohn“. So konnten wir an diesem Tag zahlreiche Besucher bei uns in der Bäderausstellung begrüßen. Neben einer kleinen Führung durch unsere moderne Location durften wir die Besucher auf einen Cocktail einladen. Ein Spaß für die ganze Familie. Des Weiteren verlosen wir unter allen Teilnehmern eine 2 Tage Wellnessreise für 2 Personen.

Sehen Sie hier ein paar Impressionen der Aktion:


Produkttraining bei Fa. REMS.

Unser Azubi-Team um Filialleiter Michael Meyer der Niederlassung Treuchtlingen nahm aktuell an einer 2-tägigen Intensivschulung der Fa. REMS in Waiblingen teil.
Schwerpunkte der Schulung lagen im Bereich der Rohrtrennung, -Bearbeitung und -Inspektion sowie Verbindungstechnik.
Also besonders Highlight lud die Fa. REMS unser Team abschließend in das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart ein.

Erfolgreicher Qualifizierungs-Abschluss

 

Zum Abschluss der Qualifizierung für Junioren fand das dritte Modul in Oettingen bei der Firma Hans Bohner GmbH & Co. KG statt.

Um ihre Kenntnisse rund um die Entwicklung zu Unternehmer-persönlichkeiten zu erlernen und zu erweitern, trafen sich die jungen Nachwuchskräfte Mitte April. Motto des letzten Moduls war: „(Projekt-)Planung und (Selbst-)Organisation“. Dabei wurden den Teilnehmern die Dimensionen und der Umfang von Projektmanagement-Aufgaben erläutert und näher gebracht. Dies konnte die Gruppe auch mit Hilfe einer aufwändigen Übung nachvollziehen und praktisch erleben. Auch eine Betriebsbesichtigung bei E/D/E Mitglied Hans Bohner stand auf dem Programm.

Das Netzwerken während des Moduls und beim gemeinsamen Essen rundeten die Qualifizierungsmaßnahme ab.

Zudem erhielten die Teilnehmer am Ende der Veranstaltung ein Zertifikat.Alle Teilnehmer unterstrichen in ihrem Feedback zur gesamten Qualifizierung den Mehrwert und den Nutzen der Maßnahme für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Dabei waren sich alle Junioren einig, dass sie neue Freundschaften und Kontakte gewonnen haben, die sie auch in Zukunft aufrechterhalten wollen. Ein geeigneter Rahmen hierfür sind die immer wiederkehrenden Veranstaltungen des E/D/E Unternehmer Netzwerks für Junioren und Jungunternehmer.

Messe Altmühlfranken in Gunzenhausen

Wir sind dieses Jahr wieder auf der Messe Altmühl-Franken in Gunzenhausen vertreten.

Sie können sich bei uns am Messestand über moderne Heizsysteme, Tore, Haustüren, Fenster und Einbruchschutz informieren.

Auch im Bereich Werkzeuge und Arbeitsschutz haben wir interessante Angebote dabei.

Sie finden uns in Halle E.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir haben am 02.04.2015  erneut  gem. § 6 ChemKlimaschutzV die Zertifizierung

vom Bayerischen Landesamt für Umwelt erhalten.

 

Damit sind wir weiterhin berechtigt, zertifizierungspflichtige Tätigkeiten wie

Installation, Instandhaltung und Wartungen an allen Kälte- und Klimaanlagen sowie

Wärmepumpen durchzuführen.

Besuch bei Rothenberger in Kelkheim

 

Ausbildung in Perfektion

Das Azubi-Team um Ausbilder und Filialleiter Michael Meyer unserer Niederlassung in Treuchtlingen,  war aktuell zu Gast bei der Fa. Rothenberger in Kelkheim bei Frankfurt.

Neben Theorie standen auch praktische Anwendungen wie bspw. Presstechnik, Kernbohren und Rohrinspektion auf dem 2-tägigen Trainingsprogramm.

Volles Haus beim Oventrop-Seminar



Michael Ziegler, Außendienstmitarbeiter der Firma Oventrop, informierte zahlreiche Heizungsbauer und Installateure über die ErP-Richtlinie „Energie-Label für Heizkessel und Warmwasserbereiter" ebenso wurden die Themen

  • OV-App – hydraulischer Abgleich vor Ort mit Schnellheizlastberechnung
  • OV-Regudis-System – zukunftsorientierte Installation mit Wohnungsstationen

ausführlich behandelt. Bei einer Brotzeit im Anschluß an die Veranstaltung hatten die Teilnehmer noch genügend Gelegenheit, über die angesprochenen Themen zu diskutieren.

Werksbesuch bei Sanipa in Wettelsheim

 

Am 09. Februar 2015 besuchten unsere Azubis zusammen mit Ausstellungsleiter Berthold Götz und Ausbildungsleiter Maximilian Güthner das Möbelwerk Sanipa in Treuchtlingen. Nach der Firmenvorstellung und Besichtigung fand in den Räumen der Ausstellung eine Produktschulung über Badmöbel statt.

Unternehmer Netzwerk Junioren und Jungunternehmer

Die Junioren und Jungunternehmer waren zu Gast bei Bohner in Oettingen.
Die Junioren und Jungunternehmer waren zu Gast bei Bohner in Oettingen.
PVH-Magazin-5-2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.4 KB

Betriebsfeier bei der Firma Bohner GmbH & Co. KG

Auf dem Bild hintere Reihe: Axel Güthner (Geschäftsführer), Franz Rauwolf  (Verabschiedung nach 37 Jahren),  Josef Tischinger (10 Jahre), Willi Miksch (25 Jahre), Lothar Mebert ( 40 Jahre), Klemens Grimmeis (10 Jahre). Auf dem Bild vordere Reihe: Roswitha
Auf dem Bild hintere Reihe: Axel Güthner (Geschäftsführer), Franz Rauwolf (Verabschiedung nach 37 Jahren), Josef Tischinger (10 Jahre), Willi Miksch (25 Jahre), Lothar Mebert ( 40 Jahre), Klemens Grimmeis (10 Jahre). Auf dem Bild vordere Reihe: Roswitha


Anlässlich der diesjährigen Betriebsfeier bei der Firma Bohner GmbH & Co. KG gab Axel Güthner einen Rückblick über das Jahr 2014. Außerdem bedankte er sich bei  Mitarbeitern für eine  langjährige Betriebszugehörigkeit mit Präsenten und Urkunden der Industrie und Handelskammer Schwaben und verabschiedete einen Mitarbeiter in den verdienten Ruhestand.

Azubis der Firma Bohner im Hochseilgarten

Von links hinten: Marie Schauen, Astrid Paulini, Sarah Haygis, Selman Kubiley, Anna Sauernheimer, Ausbildungsbeauftragte Katharina Jaumann und Daniel Schmalz Ausbildungsleiter Maximilian Güthner. Unten von links: Pavlina Slavcheva, Philippe Ziegler, Philipp Schwab

 

 

Zum besseren, gegenseitigen Kennenlernen verbrachten die Ausbildungsbeauftragten mit den Azubis der Firma Bohner Oettingen und Treuchtlingen einen Erlebnisstag am Freitag, den 05.09.2014 im Hochseilgarten. Die Auszubildenden lernten Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, Stärken zu entdecken und Lösungsstrategien für knifflige Situationen zu entwickeln. Es wurden Grenzen überwunden, Kommunikation und Zusammenarbeit waren gefragt. Eigenschaften, die auch im Unternehmen den Arbeitsalltag erleichtern.